Leistungen //

Datenschutzerklärung für Webseiten

Datenschutzerklärung für Webseiten

Gemäß §13 Abs. 1 Telemediengesetz muss jeder Webseitenbetreiber die
Nutzer unterrichten, wenn er personenbezogene Daten erhebt.

Es muss informiert werden über:

  • Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
  • die Verarbeitung in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums

Die Unterrichtung muss in allgemein verständlicher Form und zu Beginn des Nutzungsvorgangs erfolgen, sofern eine solche Unterrichtung nicht bereits erfolgt ist.

Auf jeder Webseite in Deutschland müsste eine Datenschutzerklärung vorhanden sein, die dem Nutzer vollständige Informationen über die erhobenen Daten bietet.

Wenn Sie auf Ihrer Webseite keine oder eine unvollständige Datenschutzerklärung haben, begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit gemäß §16 Telemediengesetz. Das Bußgeld kann bis zu 50.000,00 € betragen.

Gern unterstütze ich Sie bei Ihrer Datenschutzerklärung.